Zwei Beispiele der Instandsetzung einer Betonfassade (2022)

Die äußere Hülle im Fokus

Dr. Helm, Monika

Das äußere Kleid eines Gebäudes kann mit unterschiedlichen Baustoffen „ausgeführt“ werden. Die Gebäudehülle soll meist als ästhetisch wahrgenommen werden und soll zugleich widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen sein, da sie stets den klimatischen Bedingungen ausgesetzt ist. Ein Bauwerk muss dabei als Ganzes regelmäßig gewartet, kontinuierlich gereinigt und bei Bedarf instand gesetzt werden – auch die äußere Hülle. Im Folgenden werden zwei Beispiele beschrieben, die auf den ersten Blick ähnlich erscheinen, jedoch in der Instandsetzung unterschiedlich bearbeitet werden müssen.

Artikel aus der Zeitschrift: der bauschaden
Juni/Juli 2022
Seite 11–15, Abb.

» Ganzer Artikel und Download (pdf)
» www.derbauschaden.de

Instandhaltung von Betonbauwerken (2021)

Anwendung der Technischen Regel Instandhaltung von Betonbauwerken

Dr. Helm, Monika

Statistische Erhebungen zeigen, dass mehr als 75 % unserer Wohngebäude älter als 30 Jahre sind. Die Mehrzahl unserer Ingenieurbauwerke (z. B. Brücken) sind heute 40 bis 50 Jahre alt. Viele dieser Bauwerke enthalten oder bestehen aus Stahloder Spannbeton. Um deren Erhalt bzw. die Weiternutzung sicherzustellen, sind Betoninstandsetzungen auf Basis detailliert geplanter Maßnahmen notwendig.

Artikel aus der Zeitschrift: der bauschaden
Dezember 2021
Seite 46–51, Abb.

» Ganzer Artikel und Download
» www.derbauschaden.de

24.11.22 Kleinkläranlagen und Sammelgruben

Sanierung Kleinklaeranlage

24. November 2022

Dr.-Ing. Monika Helm

Zustandserfassung, Bestandsaufnahme und Sanierungsmöglichkeiten von Kleinkläranlagen und Sammelgruben (Modul 3)

Veranstalter: DWA LV Sachsen/Thüringen
Veranstaltungsort: BFW Bau Sachsen, Betonzentrum Dresden
Kurs 08:00 – 15:45 Uhr, » Details

Mit der Nachrüstung oder Sanierung von Kleinkläranlagenbehältern oder Sammelgruben sollen die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Ablaufqualität und ordnungsgemäßen Betrieb erreicht werden. Das Erreichen dieser Ziele ist entscheidend von der Qualifikation der ausführenden Mitarbeiter abhängig. Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse der gesetzlichen und technischen Grundlagen für die Sanierung, Nachrüstung und Technikeinbau von Kleinkläranlagenbehältern und Sammelgruben. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung besitzen die Teilnehmer die Fachkunde für die Nachrüstung und Sanierung von KKA-Behältern und Sammelgruben.

» Download Seminarflyer Sanierung Kleinkläranlagen (pdf)

21.06.2022 Stahlbetoninstandsetzung gemäß aktueller Regelwerke

Stahlbetoninstandsetzung

Dienstag, 21. Juni 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Dr.-Ing. Monika Helm


Inhalt: Grundlagen Stahlbeton, Instandsetzung gemäß aktueller Regelwerke
Veranstalter: TAE Esslingen
Veranstaltungsort: An der Akademie 5, 73760 Ostfildern
Gebühr: 490 €
Teilnehmerkreis: Architekten, Bauleiter, Sachverständige, Ausführende und Auftraggeber
www.tae.de/seminar/seminar-betoninstandsetzung-gemaess-aktueller-regelwerke

Gut geplant ist ganz Beton (2021)

jobLESE bau los 2021Gut geplant ist ganz Beton – in „bau los!“

Dr.-Ing. Monika Helm

Die meisten Schäden an Bauwerken sind auf mangelhafte Planung und unzureichende Bauausführung zurückzuführen. Dabei gehen selbst die Ausführenden selbstkritisch davon aus, dass durch sie eine Reihe von Fehlerkosten verursacht werden.

Artikel in „bau los! So erreichst du deine Ziele in der Architektur- und Baubranche“
jobLESE Verlag, Seiten 96–104.
Ein Mutmacher-Buch mit Fachwissen für junge Baufachkräfte.
1. Auflage als Hardcover Version im Oktober 2021
Autorin: Dipl.-Ing./Dipl.-Journ. Ute Schroeter
ISBN 978-3-9823666-0-9
39,00 €

Bestellen: » joblese.de/bau-los-buch-bestellen

Pressemitteilung: » Auf die Plätze. Fertig? Dann bau los!

„Gut geplant ist ganz Beton“ » Ganzer Artikel und Download

27.04.22 Estrich – Mängel und Schäden vermeiden und instandsetzen

Estrich Betonboden

Mittwoch, 27. April 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Dr.-Ing. Monika Helm

Inhalt: Estrich – Mängel und Schäden vermeiden und instandsetzen
Veranstalter: TAE Esslingen
Veranstaltungsort: An der Akademie 5, 73760 Ostfildern
Gebühr: 490 €
Teilnehmerkreis: Architekten, Planer, Ausschreibende und Auftraggeber
www.tae.de/seminar/seminar-estrich-maengel-und-schaeden-vermeiden-und-instandsetzen

25.11.21 Kleinkläranlagen und Sammelgruben

Sanierung Kleinklaeranlage

25. November 2021
Dr.-Ing. Monika Helm
Zustandserfassung, Bestandsaufnahme und Sanierungsmöglichkeiten von Kleinkläranlagen und Sammelgruben

Veranstalter: DWA LV Sachsen/Thüringen
Veranstaltungsort: BFW Bau Sachsen, Betonzentrum Dresden

Mit der Nachrüstung oder Sanierung von Kleinkläranlagenbehältern oder Sammelgruben sollen die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Ablaufqualität und ordnungsgemäßen Betrieb erreicht werden. Das Erreichen dieser Ziele ist entscheidend von der Qualifikation der ausführenden Mitarbeiter abhängig. Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse der gesetzlichen und technischen Grundlagen für die Sanierung, Nachrüstung und Technikeinbau von Kleinkläranlagenbehältern und Sammelgruben. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung besitzen die Teilnehmer die Fachkunde für die Nachrüstung und Sanierung von KKA-Behältern und Sammelgruben.

26.11.20 Kleinkläranlagen und Sammelgruben

Sanierung Kleinklaeranlage

26. November 2020
Dr.-Ing. Monika Helm
Zustandserfassung, Bestandsaufnahme und Sanierungsmöglichkeiten von Kleinkläranlagen und Sammelgruben

Veranstalter: DWA LV Sachsen/Thüringen
Veranstaltungsort: BFW Bau Sachsen, Betonzentrum Dresden

Mit der Nachrüstung oder Sanierung von Kleinkläranlagenbehältern oder Sammelgruben sollen die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Ablaufqualität und ordnungsgemäßen Betrieb erreicht werden. Das Erreichen dieser Ziele ist entscheidend von der Qualifikation der ausführenden Mitarbeiter abhängig. Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse der gesetzlichen und technischen Grundlagen für die Sanierung, Nachrüstung und Technikeinbau von Kleinkläranlagenbehältern und Sammelgruben. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung besitzen die Teilnehmer die Fachkunde für die Nachrüstung und Sanierung von KKA-Behältern und Sammelgruben.

15.11.19 Kleinkläranlagen und Sammelgruben – Modul 3

Sanierung Kleinklaeranlage

15. November 2019
Dr.-Ing. Monika Helm
Zustandserfassung, Bestandsaufnahme und Sanierungsmöglichkeiten von Kleinkläranlagen und Sammelgruben – Modul 3

Veranstalter: DWA LV Sachsen/Thüringen
Veranstaltungsort: BFW Bau Sachsen, Betonzentrum Dresden

Mit der Nachrüstung oder Sanierung von Kleinkläranlagenbehältern oder Sammelgruben sollen die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Ablaufqualität und ordnungsgemäßen Betrieb erreicht werden. Das Erreichen dieser Ziele ist entscheidend von der Qualifikation der ausführenden Mitarbeiter abhängig. Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse der gesetzlichen und technischen Grundlagen für die Sanierung, Nachrüstung und Technikeinbau von Kleinkläranlagenbehältern und Sammelgruben. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung besitzen die Teilnehmer die Fachkunde für die Nachrüstung und Sanierung von KKA-Behältern und Sammelgruben.

www2.dwa.de/eva2/Details

17.09.19 Beton – es kommt darauf an, was man daraus macht

Beton - was man daraus macht

17. September 2019

17:00–19:00 Uhr
Dr.-Ing. Monika Helm


Inhalt: Beton – WU-Konstruktionen – sehr schadensbehaftet – Auswege gibt es die?
Mängel aus der Ausführung; Sichtbeton

Veranstalter: Baukammer Berlin
Veranstaltungsort: Heerstr. 18/20, 14052 Berlin
Gebühr: Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 50 €, Studenten 5 €
Teilnehmerkreis: Ingenieure und Architekten

www.baukammerberlin.de/fort-und-weiterbildung/veranstaltung/2191

1 2 3 9