monika helm

Beruflicher Werdegang und Qualifikationen
 von Dr.-Ing. Monika Helm

Seit 2014
Lehrauftrag an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Seit 2013
Von der IHK öffentlich bestellte Sachverständige für Betontechnologie, insbesondere Betonherstellung. Zuständig: IHK Berlin

2010–2013
Lehrauftrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

Seit 2003
Betonbüro „ibh Ingenieurbüro Helm“ zu baustofflichen Aufgabenstellungen und Qualitätsmanagementsystemen, Schwerpunkt Beton

1994–2003
Geschäftsführerin der TBR Technologiezentrum GmbH & Co.KG
Langjährige Tätigkeit in der Betonüberwachung von Transportbetonwerken – Erarbeitung von Betonrezepturen, Schadensanalysen

1981–1994
Langjährige Forschungstätigkeit im Bereich Betonverdichtung
Wissenschaftliche Assistentin an der Otto von Guericke Universität Magdeburg,
 Tätigkeit in Lehre, u. a.  Baustoffe und  Verarbeitung von Beton

1984
Promotion von Dr. Monika Helm zum Thema „Theoretische und experimentelle Untersuchungen zur Verdichtung von Frischbeton mittels Innenvibratoren“

 

Zusatzausbildungen von Dr. Monika Helm

Zertifizierter sachkundiger Planer für Betoninstandsetzung, 2017 BZB Akademie in Krefeld

Erweiterte betontechnologische Kenntnisse (E-Schein)

Befähigungsnachweis zum Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen (SIVV-Schein)

Sachverständige für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau, Abschluss 2010, EIPOS e.V. Dresden