7./8.12.17 Beton – ein anspruchsvoller und vielseitiger Baustoff

Betonschaden vermeiden

07.–08. Dezember 2017
Beton – ein anspruchsvoller und vielseitiger Baustoff
Betonschäden vorbeugen und vermeiden durch zielführende Festlegungen
Seminar Nr. 35107.00.001

Seminar Bauwesen, Energieeffizienz und Umwelt
 der Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5, Ostfildern-Nellingen

Dr.-Ing. Monika Helm

Ziel des Seminars ist, die Festlegungen für den Beton nach den aktuellen Regelwerken zu treffen und dadurch einen Betonschaden zu verhindern.

» www.tae.de/seminar/seminar-beton-ein-anspruchsvoller-und-vielseitiger-baustoff

 

Instandsetzung von Rissen (2015)

Instandsetzung von Rissen in Betonbauteilen 
planen, prüfen, dauerhaft verbinden

Helm, Monika

Sollen Risse in Beton­Bauteilen instand gesetzt werden, spielt die Wahl des richtigen Injektions­mittels eine zentrale Rolle. Dazu müssen die Schadensursachen ebenso beachtet werden wie die Art der Risse und die jeweiligen Ziele der Instand­setzung. Verschiedene Regelwerke geben Hinweise von der Planung bis zum Verfüllen der Risse. Maßgeblich kommt es darauf an, diese richtig anzuwenden und bei der späteren Ausführung typische Fehler zu vermeiden.

Artikel aus der Zeitschrift: B+B Bauen im Bestand
Jahr: 2015 | Ausgabe: 3

» www.bauenimbestand24.de